Tag-Archiv für » Zeitung «

Was gibt es schöneres auf Erden, als Bundeswehrsoldat zu werden …

Mittwoch, 3. Februar 2010 20:47

Es ist sicherlich ganz wunderbar, zur Bundeswehr zu gehen oder auf der Bundeswehruniversität in München zu studieren. Da gibt es phantastische Fächer – u.a. auch irgendwas mit Medien – und sicherlich ganz viele nette Jungs, die sich über jede neue Studentin riesig freuen. Es ist auch nichts Schlechtes daran, wenn eine Zeitung über die Bundeswehruni und ihre phantastischen Leistungen berichtet. Aber es ist einfach nicht in Ordnung, wenn eine sogenannte Qualitätszeitung Schüler eine Seite Jubelartikel über die Bundeswehruni schreiben lässt und diese ganze Aktion von eben dieser Universität gesponsert wird.  Sowas nennt man Public Relations oder Werbung oder Anzeigen, aber die Süddeutsche Zeitung – siehe den letzten Blog-Eintrag – präsentiert uns diese Berichte heute – 4. Februar, Münchner Lokalteil – als redaktionellen Content, als Aktion “Zeitung und Schule”.

Was nun die Schüler von der Städtischen Berufsoberschule Wirtschaft und dem Edith-Stein-Gymnasium antworten, wenn man sie fragt, was denn Journalismus sei? Jaaa, das ist irgendwie so, da kommt jemand, sagt man soll das und das schreiben, und möglichst positiv, dann macht man das und druckt das Logo von dem ab und dann steht das alles in der Zeitung.

Super Idee, liebe Süddeutsche, Nachwuchswerbung und PR-Seite in einem!!! Da sieht man richtig, wie sich der Geschäftsführer auf die Schenkel klopft! PR bezahlt das Schulprojekt – und die Sparkasse und die Bundeswehr freuen sich auch noch.

Thema: 2010, Allgemein | Kommentare (0) | Autor: Klaus Arnold